Willkommen Projekte Spenden & Helfen Wir über uns Aktionen Kontakt Downloads

Rumänien | Modernisierung eines Waisenhauses

Nie mehr "kalte Küche" für Waisenkinder

Seite Drucken

"Am liebsten hätten die Kinder die ersten zwei Tage nur unter der Dusche gestanden, um das warme Wasser zu genießen!" berichtete der Heimleiter des Waisenhauses nach der Fertigstellung der neuen Heizungsanlage.

Sie ist Teil der Modernisierung eines alten Kinderheimes in der Stadt Miercureau-Ciuc, im Norden Rumäniens, wo die Sommer kurz und die Winter lang sind. Das Heim war in einem erbärmlichen Zustand. Rund 150 Kinder, die ihre Eltern verloren haben, oder von ihnen ausgesetzt worden sind, lebten in katastrophalen Verhältnissen, ohne Heizung und warmes Wasser. Oft blieb die Küche kalt, weil der Herd kaputt war.

Gemeinsam mit dem Verein Pro Minderheiten e.V. aus Baden-Baden modernisierte die DESWOS das Waisenhaus von Grund auf durch:

  • Einbau einer neuen Heizungsanlage,
  • einer neuen Küche,
  • sowie der kompletten Erneuerung der Duschen- und Toilettenanlage.

Die Planung geht weiter: Dringend erforderlich ist der Bau eines Ausbildungszentrums für 120 Kinder aus verarmten Familien.

Unterstützen auch Sie die Arbeit der DESWOS - Sie leisten damit Hilfe zur Selbsthilfe!

Hier haben unsere Spender geholfen:

Modernisierung eines Waisenhauses Rumänien
Kölner Bürger halfen Waisenkindern in Istanbul Türkei