Willkommen Projekte Spenden & Helfen Wir über uns Aktionen Kontakt Downloads

Türkei | Kölner Bürger halfen Waisenkindern in Istanbul

Hilfe von Mensch zu Mensch

Seite Drucken

Die Erde bebte im August 1999 in Istanbul und hinterließ verheerende Verwüstungen. Ganze Stadtteile wurden dabei zerstört, Tausende Menschen starben, Hunderte Kinder verloren ihre Eltern. Mit internationaler Hilfe entstanden neue Häuser. Aber wer kümmert sich um die Waisenkinder?

Mit Spenden der Bürger der Stadt Köln unterstützte die DESWOS im asiatischen Teil der Stadt den Bau und die Einrichtung eines Waisenhauses. Heute leben dort 80 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren. Eine altersgerechte, pädagogische und psychologische Betreuung durch Fachpersonal finanziert die Stadt Istanbul.

In Kleingruppen mit vier Gleichaltrigen hat für die Waisenkinder ein neues Leben begonnen – zwar ohne Eltern und Familie, aber in liebevoller Atmosphäre.
Unterstützen auch Sie die Arbeit der DESWOS!
Sie leisten damit Hilfe zur Selbsthilfe.

Hier haben unsere Spender geholfen:

Modernisierung eines Waisenhauses Rumänien
Kölner Bürger halfen Waisenkindern in Istanbul Türkei