Willkommen Projekte Spenden & Helfen Wir über uns Aktionen Kontakt Downloads

Tansania | Lehrerunterkünfte für Schule in Kiwere

Seite Drucken

Schule geschlossen wegen fehlender Lehrer? Was hier wie ein absurdes Motto anmutet, hat in Tansania einen ernsten Hintergrund: Lehrer auf dem Land finden keine Unterkünfte.

Im ländlichen Kiwere, 28 km von der nächsten Distrikthauptstadt Iringa entfernt, haben Eltern vor sechs Jahren mit viel Eigenleistung selbst eine Schule für etwa 600 Schüler gebaut. Sogar Unterkünfte für Mädchen und Jungen konnten sie errichten, damit auch Schüler aus entlegenen Dörfern am Unterricht teilnehmen können. Die DESWOS, der befreundete Verein Brücke der Freundschaft e.V. und Lehrer haben sie dabei unterstützt. Woran es jetzt mangelt, sind gute Lehrer. Der Grund ist so simpel, wie einleuchtend. Für sie gibt es auf dem Land keine Unterkünfte.

Bisher haben die etwa zehn Lehrer in winzigen Zimmern in den Hütten der Dorfbewohner gewohnt, ohne ihre eigenen Familien. Mietwohnungen gibt es auf dem Land nicht. Also verlassen die meisten Lehrer die Schule schon nach kurzer Zeit wieder, verständlicher Weise. Gutes Personal muss man halten. Also muss man den Lehrern einen Anreiz bieten, zu bleiben. Etwa durch angemessene Unterkünfte für sie und ihre Familien. Aber in Ländern wie Tansania zieht sich der Staat immer mehr aus seinen Pflichten zurück. Private Initiative muss her. Die DESWOS und Brücke der Freundschaft wollen die Schüler und Eltern von Kiwere unterstützen.

Das hat die DESWOS konkret gefördert:

  • Bau von vier Häusern als Lehrerunterkünfte, mit je zwei Wohneinheiten,
  • Bau von Toiletten, Waschhäuser,
  • Einrichtung eines Gartenhofs.

Die Lehrerquartiere werden an die Schule übergeben. Lehrer bezahlen eine Miete, auch zur Instandhaltung der Unterkünfte. Mit den Überschüssen werden Schreibmaterial, Bücher und Lehrmaterial finanziert. 

Bitte unterstützen auch Sie die Arbeit der DESWOS - Sie leisten damit Hilfe zur Selbsthilfe!

Wir benötigen Ihre Spende für:

Neue Lehrerwohnungen in der Shangilia-Schule Kenia
„Wir müssen alle Talente fördern…“ Tansania
Schulausbau für Kinder in der Flüchtlingssiedlung... Uganda
Wasserversorgung einer Grundschule und eines... Uganda
Bau von Trockentrenntoiletten im Mulanje Distrikt... Malawi
Kindgerechte Betreuung in Mfuleni Südafrika
Mobiles Ausbildungszentrum im Werkstattbus,... Tansania
Mädchenwohnheim Sekundarschule Mulanga Sambia
Wohnungsbau mit Handwerkerfamilien in Arusha Tansania

Hier haben unsere Spender geholfen:

Bau von Lehrerwohnungen Shangilia Kenia
Bau eines Wohnheims für Schülerinnen in Ruanda Ruanda
Bau einer Grundschule in Mulanga Sambia
Weiterführende Schule in Mulanga fertiggestellt Sambia
Einrichtung von Kindertagesstätten Mfuleni Südafrika
"Georg-Potschka-Training-Centre for Girls" Tansania
Renovierung des Gemeindeszentrums Kigamboni,... Tansania
Wohnheim für Straßen- und Waisenmädchen in Kampala Uganda
Ausbau des Zentrums für Mutterschutz in Kamuli Uganda