Willkommen Projekte Spenden & Helfen Wir über uns Aktionen Kontakt Downloads

Tansania | Renovierung des Gemeindeszentrums Kigamboni, Dar-es-Salaam

Betreuende Stadtteilarbeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus armen Familien

Seite Drucken

Disziplin, Körperbeherrschung, Selbstvertrauen und Teamgeist zeichnet diese jungen Menschen im KCC aus.
Foto: DESWOS
Akrobatik-Kunststücke wie der Bau einer Pyramide aus Menschen und atemberaubende Hiphop-Tänze sehen fast spielerisch und kinderleicht aus, sind aber hartes körperliches Training und erfordern viel Selbstvertrauen, hohe Disziplin und ausgeprägten Teamgeist. Das sind Qualitäten, die die Jugendlichen aus überwiegend armen Familien im Stadtteil Kigamboni, in ihrem sozialen Umfeld in Dar-es-Salaam, bislang kaum erwerben konnten.

Das Kigamboni Community Centre KCC bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 15 bis 25 Jahren kostenlose Schulbil­dung und berufliche Förderung. Das KCC ist ein selbstverwaltetes Jugend- und Gemeindezent­rum, das 2006 gegründet worden ist und seitdem vollständig mit Freiwilligen arbeitet und geleitet wird.

Fast 30 Lehrer, Ausbilder und Trainer engagieren sich ehrenamtlich und unterrichten die Kinder im Nachmittagsunterricht. Das Lehrangebot ist vielfältig und reicht von der Nachhilfe in den gängigen Schulfächern für die Jüngeren, über berufliche Förderung an der Nähmaschine und am Computer bis zu Bewer­bungstrainings und der Gewaltprävention für die Älteren.

Das Ziel ist, den jungen Leuten ohne Arbeit Alternativen zum „Abhängen“ und zum Abgleiten in die Kriminalität zu bieten, ihre Talente fördern und die Armut der Familien durch soziale und wirtschaftliche Entwicklung bekämp­fen.

Zurzeit besuchen bis zu 300 Kinder und Jugendliche das KCC. Das bestehende Zentrum, ein alter, gemieteter Bau, muss umfassend saniert werden. Folgende Maßnahmen sind erforderlich:

  • ­drei Klassenräume und Mehrzweckraum renovieren, verputzen, anstreichen  
  • Fenstern und Türen sichern 
  • Toiletten neu bauen 
  • Büromöbel, Computer & Equipment anschaffen 
Herzlichen Dank für Ihren Beitrag für die Renovierung des KCC. Sie haben damit die Jugendlichen in Kibamba gefördert.
Welche Talente in ihnen
schlummern und wie viel Lebensfreude in ihnen steckt, sehen Sie in einem kurzen Film mit einem Klick auf das Foto.

Das KCC muss die angemieteten Räume im nächsten Jahr abgeben und den Betrieb schließen.
Die DESWOS und das KCC planen den Neubau eines Community Centre. Seien Sie gespannt!

Wir benötigen Ihre Spende für:

Neubau von Grundschulen für Kinder aus... Südsudan
Neue Lehrerwohnungen in der Shangilia-Schule Kenia
„Wir müssen alle Talente fördern…“ Tansania
Schulausbau für Kinder in der Flüchtlingssiedlung... Uganda
Wasserversorgung einer Grundschule und eines... Uganda
Bau von Trockentrenntoiletten im Mulanje Distrikt... Malawi
Kindgerechte Betreuung in Mfuleni Südafrika
Mobiles Ausbildungszentrum im Werkstattbus,... Tansania
Mädchenwohnheim Sekundarschule Mulanga Sambia
Wohnungsbau mit Handwerkerfamilien in Arusha Tansania

Hier haben unsere Spender geholfen:

Bau von Lehrerwohnungen Shangilia Kenia
Bau eines Wohnheims für Schülerinnen in Ruanda Ruanda
Bau einer Grundschule in Mulanga Sambia
Weiterführende Schule in Mulanga fertiggestellt Sambia
Einrichtung von Kindertagesstätten Mfuleni Südafrika
"Georg-Potschka-Training-Centre for Girls" Tansania
Renovierung des Gemeindeszentrums Kigamboni,... Tansania
Wohnheim für Straßen- und Waisenmädchen in Kampala Uganda
Ausbau des Zentrums für Mutterschutz in Kamuli Uganda