Willkommen Projekte Spenden & Helfen Wir über uns Aktionen Kontakt Downloads

Projektfinanzierung

Seite Drucken

Die Entwicklungsprojekte werden finanziert durch:
  1. Spenden und Engagement der DESWOS-Mitglieder
  2. Eigenleistung der Geförderten
  3. Zuschüsse des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und der Europäischen Kommission

Finanzierungsbeispiel:
Dorfentwicklung in Sri Lanka

Die Zielgruppe:
59 Familien der ärmsten Bevölkerungsschicht in einem Slum am Rande Colombos.

Die Probleme:

  • katastrophale hygienische Verhältnisse
  • die Monsunfluten überschwemmen und zerstören alle Hütten zweimal im Jahr
  • keine medizinische Versorgung
  • hohe Raten von Analphabeten
  • kaum Einkommensmöglichkeiten

Die Maßnahmen:

  • Bau von stabilen Steinhäusern in Selbsthilfe und unter fachlicher Anleitung
    Kosten pro Haus: 1892 EURO
  • Bau von 6 Brunnen und sanitären Anlagen
    Kosten pro Brunnen: 1652 EURO
  • Bau eines Gemeinschaftszentrums mit Gesundheitsstation und Grundschule
    Kosten: 3966 EURO
  • Asphaltieren der Hauptstraße und Bau eines Abwasserkanals
    Kosten: 10226 EURO
  • Vergabe von Kleinkrediten für Einkommen schaffende Maßnahmen (Viehzucht, Anbau, Kleingewerbe) über 2 Jahre
    Kreditvolumen gesamt: 4934 EURO
  • Täglich eine warme Mahlzeit für die Kleinkinder des Viertels
    Kosten im Jahr: 248 EURO
  • Einsatz einer Grundschullehrerin
    Jahresgehalt: 120 EURO