Falls Sie unseren Newsletter nicht oder nur teilweise sehen können, klicken Sie bitte hier.
September 2013
Liebe Leserin, lieber Leser,

der Sommer war ereignisreich. Ob sportlich beim Segeln, Laufen und Golfen oder mit kreativen Aktionen - unsere Förderer und Mitglieder haben mit viel Ideenreichtum und Ausdauer Menschen in den DESWOS-Projekten unterstützt. Wir freuen uns, unter der Rubrik „Mitglieder aktiv“ über das vielseitige Engagement zu berichten.
Wie Sie helfen können, Kinder in Indien aus gegenwärtiger Sklaverei zu befreien und wie in einem Dorfentwicklungsprojekt in Ghana mit langem Atem große Fortschritte erreicht werden konnten, sind weitere Themen dieser Ausgabe.

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Herbst!
Ihr DESWOS-Team
„An euren Pflastersteinen klebt Blut“
Das sagen indische Projektpartner der DESWOS manchmal, wenn sie zu Besuch nach Europa kommen. Tatsächlich stammen viele Pflastersteine aus indischen Steinbrüchen. Unter ausbeuterischen Bedingungen müssen verarmte Landarbeiter in Indien Basalt und Granit brechen und bearbeiten, um ihre Schulden abzuzahlen. Diese Form der Schuldknechtschaft ist oft Familienarbeit. Denn sogar ihre Kinder müssen hart mitanpacken! Die DESWOS will die Kinder in Karnataka mit dem Bau einer kleinen Schule vor dieser Ausbeutung bewahren.
Was wurde eigentlich aus …
dem Dorfentwicklungsprojekt Sampa, Ghana?
Wenn es in afrikanischen Dörfern keine Arbeit, keine Schulen und Krankenstationen gibt, wandern vor allem junge Menschen in die großen Städte ab. Die Städte sind oft nur unzureichend auf das Bevölkerungswachstum vorbereitet. Als Folge bilden sich Slums, in denen die Menschen in bitterster Armut leben. Die gute Nachricht: Im Ort Sampa in Ghana will die Jugend bleiben. Denn die DESWOS und ihr ghanaischer Partner konnten in der zehnjährigen Zusammenarbeit eine starke Entwicklung in Gang setzen.
Mitglieder aktiv
Unsere Mitglieder und Förderer unterstützen die Arbeit der DESWOS und die Menschen in den Entwicklungsländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas mit zahlreichen Aktionen.
Erfahren Sie mehr über die jüngsten Projekte in unserer Rubrik "Mitglieder aktiv".
Impressum
Deutsche Entwicklungshilfe für soziales
Wohnungs- und Siedlungswesen e.V.
Innere Kanalstraße 69
50823 Köln
Telefon 0221 57989-0
Telefax 0221 57989-99
Internet: www.deswos.de
E-Mail: public@deswos.de
Spendenkonto DESWOS e.V.
Konto 660 22 21
Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98

IBAN: DE87370501980006602221
SWIFT-BIC: COLSDE33

Sitz der Gesellschaft: Köln | Amtsgericht Köln VR 6346 | UStID: DE122792378
V.i.S.d.P.: G. Müller | Redaktion: W. Clever, A. Meinicke, W. Wilkens, A. Winkler

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Newsletter abbestellen
Möchten Sie unseren Newsletter abbestellen? Dann klicken Sie bitte hier.